News
  • iaw_slider_000.jpg
  • iaw_slider_001.jpg
  • iaw_slider_002.jpg
  • iaw_slider_003.jpg
  • iaw_slider_004.jpg
  • iaw_slider_005.jpg
  • iaw_slider_006.jpg
  • iaw_slider_007.jpg
  • iaw_slider_008.jpg
  • iaw_slider_009.jpg
  • iaw_slider_010.jpg
  • iaw_slider_011.jpg
  • iaw_slider_012.jpg
  • iaw_slider_013.jpg
  • iaw_slider_014.jpg
03.04.2006
Zur Einführungsveranstaltung (Start des Sommersemesters 2006) am Montag, den 3.4.06 um 9:30 Uhr in Gebäude "NB 02/33" (Gebäude "NB", Etage "02", Raum 33) sind alle Studierenden des IAW sowie alle Interessierten herzlichst eingeladen. Die Termine der Module sind unter "Studienangebot/Weiterbildung - Studienangebot Sommersemester/Wintersemester" einsehbar. Eine Übersicht zu allen Modulen/Lehrveranstaltungen am IAW im SoSe 2006 ist auch hier abrufbar.
22.02.2006
Dr. Martin Kröll hält einen Vortrag zu "Unternehmenskompetenzen aus der Perspektive des Personalmanagements"
20.02.2006
Am Montag, den 20.02.2006 werden ab 16:00 Uhr unter anderem Diplom- und Masterarbeiten des Lehrstuhls Arbeitsmanagement und Personal vorgestellt. Die Veranstaltung findet in Raum NB Süd 1/173 statt.
10.02.2006
Frau Kunau und Frau Jahnke haben ihre Disputation abgeschlossen. Das Institut für Arbeitswissenschaft gratuliert herzlichst.
01.02.2006
"Losgelöst von Shareholder Value und Rendite bestimmen auch Faktoren wie Image und Know-how den Wert einer Firma. Mit Hilfe des Unternehmensplanspiels TANGO lernen Studierende am Institut für Arbeitswissenschaften (IAW) der Ruhr-Universität, diese immateriellen Werttreiber zu erkennen und bilanztechnisch zu erfassen. Die notwendigen Lizenzen (Wert: 32.800 Euro) fürs Planspiel spendet die DaimlerChrysler AG. Sie wurden am 30. Januar 2006 in Stuttgart an Prof. Dr. Uta Wilkens (Lehrstuhl für Arbeitsmanagement und Personal am IAW) überreicht."
Mehr Infos hier...

tango planspiel 1
03.01.2006
Der Lehrstuhl "Arbeitsorganisation und Arbeitsgestaltung" bietet im Sommersemester 2006 erstmalig das Modul "Diversity Management" an. Mehr Infos folgen in Kürze.
20.11.2005
Die Inhalte des Kernmoduls "Grundstrukturen des Rechts der Verwaltung" das von Prof. Burgi geleitet wird, stehen fest. Dieses Kernmodul wird im Rahmen der neuen Studienrichtung "Modernes Verwaltungsmanagement" angeboten. Sowohl das Modul als auch die neue Studienrichtung starten am 3.4.2006. Ende der Bewerbungsfrist für das Masterprogramm ist der 15. November 2005.
05.10.2005
Am 5. Oktober werden Herr Riese und Frau Domhardt über das Projekt "Organisation von Betriebsräten - Was macht den Betriebsratstyp Co-Manager zum Co-Manager?" berichten. Ort: NB 02/33 - Uhrzeit: 12.15 Uhr
16.09.2005
"Selbstverwaltung, Serviceorientierung, Effizienz und Bürgernähe – diese und ähnliche Schlagworte prägen die Leitbilder moderner Verwaltung. Sie konfrontieren Dienststellen mit der Herausforderung, ihre Organisationsstrukturen und Arbeitsabläufe neu zu gestalten. Angestellte und Beamte im höheren und gehobenen Dienst können diese Herausforderung nun in einem neuen weiterbildenden Studium annehmen: Das Institut für Arbeitswissenschaft (IAW) der RUB hat den Studienschwerpunkt „Modernes Verwaltungsmanagement“ in den bereits bewährten Studiengang „Master of Organizational Management“ integriert. Bewerbungsschluss ist der 15. November, das Studienprogramm startet im März 2006." Ausführliche Pressemitteilung der Ruhr-Universität Bochum...
31.08.2005
Frau Angela Carell wird zum Thema "Selbststeuerung beim Lernen mit kollaborativen Lernumgebungen" vortragen. Publikationen von Angela Carell zum Thema Selbststeuerung können Sie hier einsehen