News
  • iaw_slider_000.jpg
  • iaw_slider_001.jpg
  • iaw_slider_002.jpg
  • iaw_slider_003.jpg
  • iaw_slider_004.jpg
  • iaw_slider_005.jpg
  • iaw_slider_006.jpg
  • iaw_slider_007.jpg
  • iaw_slider_008.jpg
  • iaw_slider_009.jpg
  • iaw_slider_010.jpg
  • iaw_slider_011.jpg
  • iaw_slider_012.jpg
  • iaw_slider_013.jpg
  • iaw_slider_014.jpg
Die Praxiswoche des Moduls „Human Resource Management“ fand vom 31.07.-04.08.2017 beim Bochumer IT-Unternehmen R.iT GmbH statt. In diesem Rahmen hatten die Studierenden die Möglichkeit, die in dem IAW-Modul gewonnenen Erkenntnisse praktisch anzuwenden und Handlungsempfehlungen für die konkrete betriebliche Praxis der IT-Unternehmensberatung abzuleiten. Die Aufgabe umfasste die Entwicklung einer nachhaltigen Strategie, um personelle Wachstumsziele in einem vom Fachkräftemangel geprägten Markt zu erreichen. Die Teilnehmenden führten hierzu eine umfassende Ist-Analyse in Form einer Literaturauswertung, qualitativen Interviews mit Arbeitskräften und Experten und eine Medienanalyse verschiedener Homepages durch. Im Ergebnis geht es darum, die bereits bestehende positive Unternehmenskultur zu einer Arbeitgebermarke (Employer Brand) zu profilieren und zu verbreiten. Die Abschlusspräsentation fand mit Herrn Tobias Rademann (Geschäftsführer), Herrn Markus Rüping (Leiter Infrastruktur) und Frau Luisa Pillath (Back Office) statt, die die entwickelten Handlungsempfehlungen mit den Studierenden diskutierten. Die Vertreter/in von R.iT waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden und der Meinung, dass sie die Empfehlungen der Studierenden bei der Lösung der Herausforderungen im HR Umfeld ein ganzes Stück weiterbringen werden. Wir bedanken uns bei R.iT für die herausragende Zusammenarbeit.

Praxiswoche bei der RiT GmbH