Studienablauf
  • iaw_slider_000.jpg
  • iaw_slider_001.jpg
  • iaw_slider_002.jpg
  • iaw_slider_003.jpg
  • iaw_slider_004.jpg
  • iaw_slider_005.jpg
  • iaw_slider_006.jpg
  • iaw_slider_007.jpg
  • iaw_slider_008.jpg
  • iaw_slider_009.jpg
  • iaw_slider_010.jpg
  • iaw_slider_011.jpg
  • iaw_slider_012.jpg
  • iaw_slider_013.jpg
  • iaw_slider_014.jpg
Unsere Lehrmodule integrieren die Perspektiven unterschiedlicher wissenschaftlicher Disziplinen, um eine ganzheitliche Auseinandersetzung mit der Gestaltung von Veränderungsprozessen zu ermöglichen. Es fließen Kenntnisse aus der Wirtschaftswissenschaft, der Soziologie, der angewandten Informatik, der Verwaltungswissenschaft und der Rechtswissenschaft ein. Der Studiengang ist modular aufgebaut. Er beginnt mit drei verpflichtenden Basismodulen, die ein einheitliches Kompetenzniveau garantieren und bei allen Studierenden die Grundlagen des interaktiven Lernens vermitteln. Nach dieser fundierten Vorbereitung können die Studierenden ihre Lehrmodule selbst wählen. Diese Wahlmodule ermöglichen es, das Studium den eigenen Interessen entsprechend zu individualisieren.

Studienablaufplan:

Der Studienablaufplan zeigt, wie die Module des Studiengangs auf 4 Semester verteilt werden können. Zur besseren Vereinbarkeit von Studium, Familie und Beruf kann das Studium ohne Zusatzkosten um zwei weitere Semester verlängert werden.

Semester Lehrmodule Phase
1. Semester Einführungs­veranstaltung
(2 CP)
Studien­phase
Change Management
(10 CP)
Personal­führung und Führungs­kräfte­entwicklung
(10 CP)
Kommunikation und Wissens­austausch
(10 CP)
2. Semester Wahlmodul 1
(10 CP)
Wahlmodul 2
(ggf. Spezialisierung)

(10 CP)
Empirie im Unternehmen
(8 CP)
3. Semester Wahlmodul 1
(10 CP)
Wahlmodul 2
(ggf. Spezialisierung)

(10 CP)
Vertiefungsprojekt
(10 CP)
4. Semester Masterarbeit (20 CP)
Disputation (10 CP)
Abschluss­phase
  24 Monate