Im November besuchte die Praxiswoche des Moduls Projektmanagement die Bergische Krankenkasse in Solingen. Im Fokus der Untersuchungen lag die digitale Transformation im Personalbereich der Krankenkasse. Im Rahmen der Praxiswoche wurden über 20 Interviews mit Mitarbeitern und Führungskräften geführt. Die Studierenden präsentierten im Anschluss ihre Ergebnisse und Empfehlungen Mitgliedern des Vorstandes der Bergischen. Insbesondere die digitale Personalakte als Mittel zur einfachen und eigenständigen Pflege von Dienstreisen und Reisekostenabrechnungen will die Bergische in ihre Digitalisierungsstrategie aufnehmen. Wir bedanken uns bei der netten Kooperation mit der Bergischen Krankenkasse.

Zur Pressemitteilung der Bergischen Krankenkasse zur Praxiswoche geht es hier.