Home
  • iaw_slider_000.jpg
  • iaw_slider_001.jpg
  • iaw_slider_002.jpg
  • iaw_slider_003.jpg
  • iaw_slider_004.jpg
  • iaw_slider_005.jpg
  • iaw_slider_006.jpg
  • iaw_slider_007.jpg
  • iaw_slider_008.jpg
  • iaw_slider_009.jpg
  • iaw_slider_010.jpg
  • iaw_slider_011.jpg
  • iaw_slider_012.jpg
  • iaw_slider_013.jpg
  • iaw_slider_014.jpg
## Nächste Bewerbungsfrist für den Master of Arts „Organizational Management“ ist der 18.12.2017 ##
Bei einer Bewerbung bis zu dieser Frist kann das Studium mit der Einführungsveranstaltung am 11.01.2018, 16:00 Uhr (Ort: NB 1/66) aufgenommen werden. Am Folgetag startet das Modul Change Management. Ihre Bewerbung können Sie über das Bewerberformular an uns senden. Für die Auswahltermine sind der 20.12.17, der 08.01.18 und der 10.01.18, jeweils nachmittags, reserviert. Bitte planen Sie für einen der Termine ein einstündiges Gespräch ein.


aqas
Der berufsbegleitende Weiterbildungsstudiengang Organizational Management (Master of Arts) bereitet auf die Übernahme von Führungsfunktionen und das kompetente Handeln als Führungskraft vor. Das Institut für Arbeitswissenschaft der Ruhr-Universität Bochum ist Spezialist für den Transfer von der Wissenschaft zur Praxis. In interdisziplinären Gruppen werden wissenschaftlich begleitet gemeinsame Lösungen für konkrete Fragestellungen der betrieblichen Praxis erarbeitet. Der hohe Anwendungsbezug des Studiums und die interaktiven Veranstaltungen tragen zur persönlichen Weiterentwicklung und Profilierung bei und vermitteln das Handwerkszeug, um aktiv und selbstinitiiert den Wandel in Unternehmen mitzugestalten. Der Master of Arts Organizational Management kann auch mit der Vertiefungsrichtung „Human Resources und Kompetenzmanagement“ studiert werden.

Unser Studiengang richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die über ein abgeschlossenes Erststudium und mindestens ein Jahr Berufspraxis verfügen. Ideal schließt er an ein duales Bachelorstudium an, kann aber grundsätzlich mit jedem Erstabschluss studiert werden.

Bei Fragen und für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

Alumni über das IAW

„Das IAW war für mich genau die richtige Ent­scheidung, um Beruf und Studium optimal ver­einbaren zu können. Dank gut aufeinander ab­gestimmter Modulangebote sowie engagierter Dozentinnen und Dozenten konnte ich meine Kompetenzen für meine Arbeit entscheidend erweitern. Insbesondere die modulabschließen­den Praxiswochen stellen aus meiner Sicht einen absoluten Mehrwert dar.“

Warnecke

Matthias Warnecke
, Alumni

„Die für Berufs­tätige sehr attrak­tiven Kurs­zeiten und praxis­orientierten Themen waren ein wesent­liches Ent­scheidungs­kriterium für mein Stu­dium am IAW. Kleine Gruppen, eine offene Atmo­sphäre und Dozenten, die immer gut erreichbar sind, machen das Studium überaus angenehm.“



winkler ines

Ines Winkler, Alumni